About

Herzlich Willkommen auf Wilder Hearts - meinem digitalen Style- Diary. Ich bin CJ, based in Frankfurt und arbeite als Vollzeitbloggerin und Online Redakteurin. Weitere Infos findet Ihr hier.

(Trendradar): Wintertrends 2018/19

(Trendradar): Wintertrends 2018/19

Tristes Wetter,triste Mode? Vonwegen!

Wintertrends 2018/19

Die Tage sind schon kürzer geworden und die Temperaturen sinken langsam aber sicher. Der Dezember ist ins Land gezogen und mit ihm der Winter. Falls noch nicht geschehen, sollte man langsam aber sicher den Kleiderschrank auf die kalte Jahreszeit einstimmen. Zum Glück sind die aktuellen Modetrends nicht nur warm und kuschelig, sie sind auch alles andere als trist und sorgen so dafür, dass wir auch richtig gut aussehen!

Doch was genau ist im Winter 2018/19 nun angesagt? Ich habe mich einmal umgesehen und teile die wichtigsten Must- Haves für den Winter mit euch!

bannerwinter.png

Was ist in im Winter 2018/19?

Auch wenn der Herbst mit all seiner Farbenpracht und den etwas wärmeren Temperaturen noch so schön ist, so müssen wir ihn doch irgendwann hinter uns lassen. Doch zum Glück müssen wir in der Mode nicht ganz auf unsere Fall Fashion verzichten, wir nehmen nämlich einen Teil davon einfach mit. Das liegt daran dass, sowohl Farben und Muster als auch Stoffe sowie einige Key- Pieces dieselben sind. Auch auf Basics und Klassiker wie Jeans und Strickpullover brauchen wir nicht zu verzichten. Viel austauschen müssen wir also nicht. Und für alle, die ihre Wintermode gerne etwas auf Vordermann bringen möchten, für die gibt es natürlich auch schöne, aufregende Neuheiten. Was das ist, dass verrate ich euch heute.

Die Wintermode 2018/19 ist übrigens auch für alle Minimalisten gut geeignet, denn viele Trends können mit ein und demselben Stück kombiniert werden!

Die 10 Must- Haves der Wintermode für Damen

Mit den folgenden Teilen seid ihr immer bestens ausgerüstet:

1) Pulloverkleider: Komfort eines Pullis und Look eines Kleides in einem? Was will man mehr?! Kombiniert werden sie den aktuellen Trends

zufolge am Besten mit Jeans und zu Overknee- Stiefeln

2) Midikleider: Kleider werden auch gern im Winter getragen, vieles gibt es aus Wolle oder dickeren Stoffen.

3) Lederkleider: Auch Lederkleider sind diesen Winter angesagt. Im Alltag kombiniert man diese dann einfach zu Strick

und Biker Boots.

4) Capes und Ponchos: Einfach perfekt für den Layering- Look oder alle, die auch im Winter nicht auf den Boho- Style

verzichten wollen. Sie passen einfach zu allem und über alle eng anliegenden Teile sowie Lederjacken.

5) Wickelröcke: Auch Wickelröcke sind dieses Jahr in. Sie sorgen für einen besonders femininen Look. Kombiniert

werden sie zu Strick und Stiefeln.

6) Wadenlange Cardigans: Sie sind einfach nur kuschelig und lassen sich zu fast allem super stylen. An besonders kalten

Tagen sind sie bestens geeignet als Zusatz- Schicht unter Mantel oder Jacke.

7) Gestrickte Oversize- Pullover: Diese Art von Pullovern darf im Winter eigentlich in keinem Kleiderschrank fehlen!

Sie sind einfach vielseitig zu kombinieren.

8) Puffer- Jacken in Trendfarben: Diese Art Jacken halten einen im Winter schön warm und durch eine Trendfarbe lässt

sich locker ein Statement setzen.

9) Shearling- Bikerjacken und Lederjacken mit Fake Fur: Ausgestattet mit Innenfutter hat ein ewiges Trendteil ein

Upgrade für den Winter erhalten.

10) Karierte Mäntel: Karos liegen derzeit ohnehin im Trend, da ist es kein Wunder, dass karierte Mäntel besonders

angesagt sind.

pinwintertrends1.png

Farben, Stoffe und Muster - jetzt wird’s bunt und wild

 
Auch hier können wir wieder auf Teile unserer Fall Fashion zurückgreifen, da uns (fast) alles erhalten bleibt und nur durch ein paar Neuheiten ergänzt wird.

  • Animal Print: Der In- Print schlechthin! Alles, was man so unter dieser Musterung kennt, findet sich auch in diesem Winter in der Mode wieder!

  • Schal- Print: Diese Art Print setzt auf ausladende Ornamente, die sich oft an Ketten und Schals anlehnen.

  • Karo- Muster: Bereits Anfang des Jahres in und auch über den Sommer nicht ganz verschwunden, sind die Karos momentan allgegenwärtig.

  • Gelb: Gelb ist eine der Trendfarben im Winter 2018/19 schlechthin! Durch die fröhliche Farbe kommt an grauen Tagen doch gleich ein wenig bessere Stimmung auf!

  • Rot: Auch Rot steht als eine der Trendfarben nach wie vor hoch im Kurs.

  • Cognac und Rostbraun: Die perfekte Abwechselung zu schwarz und grau.

  • Strick: Strick ist der Klassiker unter in der Wintermode schlechthin! Durch Strick werden wir auch diesen Winter weniger frieren.

  • Tweed: Tweed hat durch moderne Schnitte ein Uprgrade bekommen.

  • Fake Fur und Teddy- Stoffe: Kein Winter ohne dieses kuschelige Kunstfell! Es hält warm und auch der Look wird dadurch glamouröser.

  • Lack und Leder: Diesen Winter kommen Hosen, Röcke, Pilotenjacken und Taschen durch dieses Material schön edgy und cool daher.

  • Logo- Mania: Die Logos sind auch diesen Winter Teil unserer Mode!

Boots- Mania, welcome back!

Natürlich lässt die Mode uns auch in Sachen Schuhe jetzt im Winter 2018 nicht im Stich!

  • Overknee- Stiefel: Der Klassiker unter den Wintertrends. Durch ihn wird jedes Kleid wintertauglich. Besonders angesagt sind zur Zeit Modelle, die vorne Spitz zulaufen.

  • (gefütterte) Ankle Boots: Auch dieser Allrounder ist diesen Winter wieder mit dabei.

  • Biker Boots: Für alle, denen Ankle Boots zu langweilig sind, auch die Biker Boots sind dieses Jahr wieder mit dabei. Durch sie bekommt jeder Look eine rockigere Note.

  • Chunky Sneakers: Auch diesen Trend der letzten Monate nehmen wir mit in den Winter.

  • Logo- Boots: Die Logo- Mania geht hier gleich weiter. Orientiert wird sich hier an Vorbildern von Fendi, Gucci & Co.

  • Weiße Boots: Weiße Boots sind dieses Jahr einer der In- Trends schlechthin. Sie passen einfach zu allem.

  • Western- und Cowboy- Stiefel: Auch dieser Trend ist im Winter 2018 natürlich wieder mit von der Partie. Kombinieren kann man auch diesen Trend sehr vielseitig.

  • Slouch- Boots: Bereits im letzten Herbst mit dabei, ist sie auch dieses Jahr kaum aus der Mode wegzudenken.

Die Taschentrends 2018/19

Auch bei den Taschen lassen sich natürlich (wie immer) einige Trends beobachten. Welche dieses Jahr aktuell sind, habe ich im Folgenden für euch zusammengetragen.

  • Taschen mit Animal- Print: Nicht nur in der Kleidung, auch bei Taschen ist diese Musterung zu finden. Sie peppt wirklich jedes schlichte Outfit auf!

  • Taschen mit Logo- Print: Logos sind allgegenwärtig. Daher ist es kein Wunder, dass sie auch vor den Taschen nicht halt machen.

  • Gürteltaschen: Auch der Hype um diese Taschen ist noch nicht vorbei! So kann man sie jetzt lässig über oder unter dicken Winterjacken tragen. Im Winter braucht man so nicht unbedingt eine Handtasche an kalten, glatten Tagen dabei haben.

  • Gesteppte Taschen: Neben Steppjacken sind auch Taschen aus Stepp dieses Jahr Trend.

Modische Accessoires:

Kein Outfit ohne passende Accessoires! Wenn die fehlen, ist das Outfit nicht perfekt. Zum Glück gibt es auch diesen Winter da so einiges, das unsere Outfits aufpeppt.

  • Dicke, voluminöse Schals: Je breiter und länger, desto besser lautet dieses Jahr die Devise.

  • Taillengürtel: Ob über Pulli- Kleidern oder Wollmäntel, Taillengürtel dürfen dieses Jahr in keinem Schrank fehlen!

  • Wollhüte: Ob mit breiter Krempe oder im Bucket- Stil - auch sie sind dieses Jahr nicht wegzudenken!

  • Gliederschmuck: In Sachen Schmuck setzen wir dieses Jahr auf Gliederschmuck. Ein solches Teil funktioniert auch ohne Ausschnitt.

Ihr seht, dieses Jahr dürfte für jeden etwas dabei sein und eines ist garantiert - langweilig wird es bestimmt nicht.

Beim Absenden eines Kommentars erklären wird Ihr Name sowie der Kommentar gespeichert und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

(Adventskränzchen): Meine Kalt- Wetter- Retter 2018/19

(Adventskränzchen): Meine Kalt- Wetter- Retter 2018/19

(Adventskränzchen): Mein Dezembertagebuch

(Adventskränzchen): Mein Dezembertagebuch