About

Herzlich Willkommen auf Wilder Hearts - meinem digitalen Style- Diary. Ich bin CJ, based in Frankfurt und arbeite als Vollzeitbloggerin und Online Redakteurin. Weitere Infos findet Ihr hier.

(Adventskränzchen): Mein Dezembertagebuch

(Adventskränzchen): Mein Dezembertagebuch

Allerlei Bastelei

Werbung, da Markennennung/unbezahlt

Wisst ihr, was für mich das Schönste an den langen dunklen Winterabenden in der Weihnachtszeit ist? Basteln und Kreativ sein. Ich bastele ohne sehr gerne und gestalte etwas selbst und diese Zeit lädt praktisch dazu ein. Passend dazu möchte Ich euch im Rahmen des Adventskränzchen, dessen Motto heute so passend Allerlei Bastelei heißt, mein Dezembertagebuch zeigen.

IMG_1098.jpg

Das Dezembertagebuch

Warum nun ausgerechnet ein Tagebuch für den Dezember?, werdet ihr euch vielleicht fragen. Die Frage ist sicher auch nicht ganz unberechtigt. Bis vor ein paar Jahren habe ich das tatsächlich auch nichts davon gewusst. Ich habe diese Art der Minialben im Rahmen meines Hobbies Scrapbooking, auf das ich wiederum durch Filofaxing und Bullet Journal kam, entdeckt. Vor drei Jahren habe ich dann selbst zum ersten Mal so ein Album gestaltet. Seither mache ich es jedes Jahr. Es ist eigentlich schon Tradition für mich geworden. Man kann durch so ein Album den letzten Monat des Jahres doch noch einmal intensiver erleben und es eignet sich gut zum Innehalten und das Jahr Revue passieren zu lassenn.

pingrafdez2.png

Die Möglichkeiten

Natürlich kann man dieses Album jetzt nur in der Weihnachtszeit führen, würde dann also mit dem 26.12. schließen, man kann es jedoch auch über den ganzen Dezember führen. Für diese letzte Möglichkeit habe ich mich entschieden. Das liegt einerseits daran, dass wir ohnehin erst am 31.12. feiern und ich es andererseits dazu benutze, den ganzen Dezember über schon einmal mich wieder auf mich zu besinnen. Natürlich kann man so ein Album auch ganz anders führen: nur an den Weihnachtstagen, oder man gestaltet es als ein Geschenk für andere, vielleicht mit besonderen Meilensteinen des Jahres. Das kann man selbst entscheiden.

Auch bei der Gestaltung ist man ganz frei. Vor zwei Jahren habe ich mir eines komplett selbst gebastelt. Dazu habe ich zwei größere Klemmringe, Graupappe, Craft- und Patternedpaper verwendet sowie Sticker, Fotos und Karten.

IMG_1103.jpeg

IMG_1105.jpeg
IMG_1101.jpeg
pingrafdez1.png

Das Dezembertagebuch im Dori

Über das Filofaxing kam ich vor einigen Jahren auch zu den Traveller Notebooks und zu den Doris (ursprünglich Midori, gab es bald eine Reihe an Fauxdoris, ich kürze es hier mal (wie üblich) mit Dori). Im letzten Jahr hatte ich dann zum ersten Mal ein Dori, ein bereits gebundenes Heftchen, als Dezembertagebuch. Diese Variante nutze ich auch dieses Jahr wieder, da ich einfach nicht sehr viel Zeit zum Basteln habe, kann ich so doch wenigstens ein wenig basteln und es gleich mit Journaling verbinden. Entschieden habe ich mich dieses Jahr wieder für ein Sonderkit von Dani Peuss, und zwar dieses hier. Mir gefiel einfach der Vintage- Look sehr. Erweitert habe ich es durch ein undatiertes Weihnachtsinsert, welches etwas größer ist und somit hinten etwas übersteht. Ich finde das aber nicht so schlimm, da ich das Journal ohnehin in meinem Traveller Notebook zusammen mit meinem Bullet Journal habe.

In dem Sonderkit waren bereits das Heft, acht bedruckte Bögen Papier und jede Menge Sticker und Die Cuts enthalten, hinzugefügt habe ich eigentlich außen nur einen Umschlag aus Vellum und hinten in das Heft aus dem Kit habe ich das Weihnachtsinsert von letztem Jahr geklebt. Dafür habe ich doppelseitiges Klebeband verwendet (das benutze ich meistens) sowie ein Paar Sachen, die aus dem letzten Weihnachtstagebuchkit übrig geblieben waren. Nun brauche ich wirklich nicht so viel Zeit zum Journaling und Basteln jeden Abend, da ich die einzelnen Tage je nach Lust und Laune, mal mehr, mal weniger gestalte.

IMG_1120.jpeg
IMG_1117.jpeg

Seid ihr auch gern kreativ in der Weihnachtszeit? Falls ja, was macht ihr so?

Das Adventskränzchen

Heute war nun schon der 10. Tag der Aktion “Adventskränzchen” von Marie- Theres Schindler. Zum Thema “Allerlei Bastelei” zeigen heute noch 9 weitere Bloggerinnen ihre kreativen Ideen. Schaut doch auch mal bei ihnen vorbei:

1) Marie

von www.marie-theres-schindler.de

2) Tamara

von www.mamamal3.ch

3) Melanie

von www.lovingcarli.com

4) Rebecca

von www.meinglitzerzeltdertraume.wordpress.com

5) Siggi

von www.werkstattartig.de

6) Dana

von www.prinz-von-moabit.blogspot.com

7) Alexandra

von www.meergedanke.de

8) Anne

von www.lapislazulisdream.de

9) Anita

von www.runningmami.ch

Beim Absenden eines Kommentars erklären wird Ihr Name sowie der Kommentar gespeichert und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

(Trendradar): Wintertrends 2018/19

(Trendradar): Wintertrends 2018/19

(Adventskränzchen): Schickes fürs Fest

(Adventskränzchen): Schickes fürs Fest